Die Schule in Schlagsdorf 
 
Startseite | Kontakt | Seitenplan | drucken | erweiterte Suche   
< Adventsbasar 2018

03. Dezember 2018 12:46 Alter: 8 Tage

Kategorie: Regionale Schule, Aktuelles

Trackback URL


19. Schulhofweihnachtsmarkt war erfolgreicher denn je

Von: P. Zündorf

Am frühen Nachmittag noch sah der Schulhof der Regionalen Schule mit Hauptschule Schlagsdorf verwaist aus.

Hausmeister Udo Wolski hatte mit den Vorbereitungen voll zu tun. Da gab es Zelte aufzubauen, Stromleitungen zu verlegen, Feuerkörbe vorzubereiten, Klassenweise einen Verkaufsstand herzurichten. Aber er hatte tatkräftige Unterstützung von seinem Lehrerkollegium und von den Schülern der Klassen 1-10 mit ihren Eltern.

Der inzwischen zur Tradition gewordene und in der Region beliebte Schulhofweihnachtsmarkt sollte auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg werden. Daran hatten die Kinder in vielen Stunden gearbeitet. Es entstanden zahlreiche liebevoll gewerkelte Unikate.

Schneemänner aus Wolle, die leuchteten. Schneemänner aus Holz mit frechen Nasen. Windlichter, eingebaut in Pallettenteile. Gestecke in jeder Größe und individuell gestaltet. Jedes einzelne Stück bewundernswert und erfreuend anzusehen und so vieles Schöne mehr. Kein Wunder, dass nach Toröffnung die Gäste in Massen den Schulhof eroberten und sofort die Stände belagerten. Viel Zeit zum Überlegen blieb nicht, da war das auserwählte Stück, zur Freude der Schüler/innen, bereits verkauft.

An den Versorgungsständen ging es heiß her. Fast 500 frisch gegrillte Bratwürste wanderten vom Grill direkt zum Verzehr in den Mund. Am Pommes frites Stand riss die Warteschlange erst ab, als die 27kg Pommes frites verkauft waren. 36 Liter Käsesuppe fanden ihre Liebhaber, sowie Glühwein, Punsch und viele andere leckere Gaumenfreuden einen neuen Besitzer.

Die Freiwillige Feuerwehr Schlagsdorf unterstützte mit ihrer Anwesenheit das große Treiben, auf dem 2017 erneuerten Schulhof, und bewachte die Feuerkörbe.

Auch der Weihnachtsmann hatte von der Veranstaltung gehört und lies sich nicht lumpen. Umzingelt von den kleinen und großen Mädchen und Jungen holte er für jedes Kind eine Kleinigkeit aus seinem großen schweren Sack. Wer sich traute, konnte sich mit dem Weihnachtsmann, der mit seinem bereits 57 Jahre alten naturellen Rauschebart ein doch echter Weihnachtsmann zu sein schien, im Atrium unter einem geschmückten Weihnachtsbaum fotografieren lassen.

Weihnachtliche Musik umrahmte den Markt und brachte alle Anwesenden in die richtige Adventsstimmung. Die Mädchen und Jungen erleichtert, glücklich und zufrieden, dass ihre Arbeiten so großen Anklang fanden. Schulleiter Ralf Federmann sieht optimistisch dem 20. Jubiläumsmarkt im kommenden Jahr entgegen und hofft auf ebenso passendes Marktwetter wie in diesem Jahr. 


Meinungen und Kommentare dazu

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

...und was sagen Sie?

Ins Gästebuch eintragen






CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz            

Weitersagen:

del.icio.usgoogle.comMister Wonglive.comRedditTechnoratiYahooMyWeb

© 2011 Regionale Schule mit Grundschule Schlagsdorf  sekretariat@schule.schlagsdorf.de         Impressum