Die Schule in Schlagsdorf 
 
Startseite | Kontakt | Seitenplan | drucken | erweiterte Suche   
< Willkommen im Frühling

13. April 2017 10:51 Alter: 221 Tage

Kategorie: Regionale Schule, Grundschule, Aktuelles

Trackback URL


Ostergottesdienst - Religionsunterricht einmal anders

Von: Franka Rosenkranz

Auf Initiative der Religionskurse der 5. und 6. Klassen fand an unserer Schule erstmalig ein Ostergottesdienst statt.

Unsere Schüler der ersten – sechsten Klasse besuchten am Donnerstag, 06.04.2017 die Schlagsdorfer Kirche in der vierten Stunde. Mädchen und Jungen die nicht an diesem Gottesdienst teilnahmen, wurden in der Schule betreut.

Die Idee zu einem Ostergottesdienst hatte die Religionslehrerin der Schule, Frau Krenzin, bietet so ein praxisnaher Bezug doch eine willkommene Abwechslung zum sonstigen Schulunterricht. Und die SchülerInnen der Kurse hatten sich intensiv mit der Gestaltung des Gottesdienstes und den Themen Ostern, Tod und Auferstehung, Mut und Hoffnung, Glaube und Osterbräuche beschäftigt. So stand dann der Gottesdienst unter dem Motto „Ich gebe dir Mut und schenke dir Hoffnung!“ – ein eigener, guter Gedanke der SchülerInnen, nicht nur in der Osterzeit.

R. Struß und S. Koech moderierten den Gottesdienst und sprachen die eigens verfassten Fürbitten , C. Seemann, H.Ott und K. Böttcher und weitere führten ein kleines Oster-Rollenspiel vor, H. Ott und D. Voelkner formulierten ihre Gedanken in einem Gebet, und selbst die eigene ausgearbeitete Predigt wurde von E. Wiegert und F. Dannat vorgetragen. Auch musikalisch wurde der Gottesdienst begleitet, es erklangen Frühlingslieder und N. Wischnewski und R. Struß begeisterten mit dem Liedbeitrag von L. Cohen „Hallelujah“.

Sichtlich begeistert zeigte sich auch die Pastorin H. Blumenschein, die bereits mit unserer Schule im Rahmen der Nachmittagsangebote kooperiert. „Solch ein volles Gotteshaus mit Kindern, was Gott wohl dazu sagen würde? Er wäre sicher auch begeistert“. Dass das Teilen eines Brotes einen symbolischen Charakter hat, erklärte sie ebenfalls und zum Schluss erhielten alle Gottesdienstbesucher ein Stück Osterbrot, aber auch zwei Osterhasen zeigten sich und verteilten kleine Naschereien.

Allen erholsame Ferien und frohe Ostertage!


Meinungen und Kommentare dazu

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

...und was sagen Sie?

Ins Gästebuch eintragen






CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz            

Weitersagen:

del.icio.usgoogle.comMister Wonglive.comRedditTechnoratiYahooMyWeb