Die Schule in Schlagsdorf 
 
Startseite | Kontakt | Seitenplan | drucken | erweiterte Suche   
< Whatsapp und neue Medien
01. September 2019 12:03
Regionale Schule, Aktuelles

Von: A. Sigesmund

TEO Zeitreise

Etwas Glück steht wohl jedem im Leben mal zu und so wurden wir sechsten Klassen von TEO eingeladen, an einer Zeitreise teilzunehmen und so Geschichtsunterricht pur zu erleben.


Am Montag starteten wir diese Tour an der Schule und fuhren zum Kamelhof Sternberger Burg. Kamele, Alpakas, Lamas, Strauße, Esel, Schafe, Elche und fast alle zum Anfassen. Das kann ja nur toll werden!

Nach dem Mittagessen gab es ein erstes Kennenlernen mit Anne, Sabrina und Tobias, unseren Projektleitern von TEO. Wir führten ein paar Teamspiele durch, um miteinander warm zu werden. Am Abend dann, im ersten Plenum, wurden wir mit unserem Begleitbuch vertraut gemacht. Es heißt „Der heilige Ort am See“, in dem es um die Kindheit während der Slawenzeit hier in Mecklenburg geht. Radko, so heißt die Hauptfigur im Buch, erlebt interessante Abenteuer im Slawendorf.

Aber auch die Freizeit kam nicht zu kurz, oft genug durften wir zu den Tieren, in manche Gatter hinein und die Tiere streicheln. Freundschaftsbänder basteln und ein kurzes Fußbad in der Mildenitz standen am Abend auch auf dem Programm.

Eine kleine Überraschung erwartete uns am Dienstag schon vor dem Aufstehen. Kuh, Schafe und ein kleiner Bison waren nicht mehr in ihrem Gatter. Herr Lange und Frau Sigesmund konnten zwar ein Schaf „sicherstellen“, aber das war´s dann auch. Für Kuh und den Rest brauchten wir Hilfe vom Personal und mit ordentlich Futter hat es dann auch gleich geklappt. Da es das Frühstück etwas später gab als geplant, mussten wir uns dann mit unserem Morgenplenum etwas sputen, um pünktlich zu unserer Wanderung zur Slawenburg aufzubrechen. Das schönste: wir durften dabei 5 Lamas ausführen. Angekommen auf der Slawenburg wurden wir von Frau Pelz herzlich begrüßt und unsere Rundtour durch die verschiedenen kleinen Burganlagen begann. Wir besichtigten ein Slawenhaus, den Tempel und den Burgwall. Anschließend durften wir mit dem Einboot fahren, was gar nicht so einfach war, uns kleine Lederbeutel fertigen und Wolle spinnen. Am späten Nachmittag waren wir zurück auf dem Kamelhof, aßen zeitig Abendbrot und dann begann eine ganz tolle Treckersafari quer über das Gelände. Man, ist das riesig! Und dabei konnten wir den Tieren so richtig in die Augen schauen: den Kamelen, den großen Straußen, den Büffeln und Bisons. Und wie die Geschichte mit … weitergeht, erfuhren wir wieder im abendlichen Plenum.

Auch den Mittwochmorgen beginnen wir mit Frühstück und anschließendem Plenum, in dem Anne das nächste Kapitel von Radkos Geschichte vorliest. Und wieder werden wir auf unserem Weg zur Slawenburg von unseren Freunden, den Lamas, begleitet. Und wieder wird es wohl ein sehr, sehr heißer Tag mit Temperaturen um die 30°C werden. Die netten Damen vom Slawendorf haben sich für uns wieder tolle Workshops ausgedacht. So durften wir kleine Gefäße töpfern, Speckstein zu kleinen Figuren und Anhängern bearbeiten und auch wieder Einboot fahren. Auf dem Rückweg machten wir Station am Museum und am Spielplatz. Eine kleine Müllsammelaktion erledigten wir unterwegs und ernteten als Dank sogar ein kleines Eis dafür. Und im Moment schüttet es hier in Sternberger Burg so richtig aus vollen Kannen. Macht aber eigentlich weiter nichts, da wir uns nun zum letzten Abendplenum im Zelt treffen wollen und wir ja die Wanderungen und Workshops auf der Slawenburg trockenen Kopfes und Fußes gemeistert haben. Nicht einmal bis zum Abendplenum im Zelt schaffen wir es. Anne, Sabrina und Tobias sind ja aber total flexibel. Wir richten in den Zimmern eine reine Mädchen- und eine reine Jungenbude ein und verlegen unser Abendplenum eben auf die Zimmer. Auch mal schön und gemütlich obendrein.

Tja und das war´s dann mit unserer Zeitreise. Am Donnerstag reisten wir nach Frühstück und Feedbackrunde ab.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die TEO-Leute und den Sponsoren, die uns diese tollen Tage ermöglicht haben.

 

Links:

 

https://teo.nordkirche.de/

Meinungen und Kommentare dazu

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

...und was sagen Sie?

Ins Gästebuch eintragen






CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz            

Weitersagen:

del.icio.usgoogle.comMister Wonglive.comRedditTechnoratiYahooMyWeb

© 2011 Regionale Schule mit Grundschule Schlagsdorf  sekretariat@schule.schlagsdorf.de         Impressum